Mundfalten- von Botulinum bis Filler. Wie am besten die Mundfalten entfernen in Berlin

Mundfalten entfernen lassen - die Möglichkeiten im Überblick

Die Falten der Mundpartie und seitlich der Nase haben viele verschiedene Formen und Bezeichnungen. Allen ist gemein, dass sie unseren Gesamtausdruck im Gesicht erheblich beeinflussen.

Schnell wird unser Aussehen als müde beschrieben, unser Ausdruck als traurig und pessimistisch, wenn sich Mundfalten deutlich ausbilden. Zu den häufigen Schönheitsmakeln gehören das Erdbeerkinn ebenso wie Nasolabialfalten und die gefürchteten Marionettenfalten. Vielen von uns machen Mundwinkelfalten und Plisseefalten zu schaffen, die sich rund um den Mund anordnen. Sicherlich gehören Mundfalten zu den auffälligsten Gesichtsfalten, weil Mund, Nase, Kinn und Wangen gleichermaßen von diesen Falten betroffen sein können. Das ist ein großer Teil des Gesichts.

Außerdem ist unsere Mimik hier im Gesicht dynamisch, und wir neigen an vielen Stellen dazu, unsere Gesichtsmuskulatur anzuspannen. Gehören Sie zu den Menschen, denen beim Blick in den Spiegel hängende Mundwinkel großes Unbehagen bereiten? Wollen Sie sich mit Marionettenfalten oder Raucherfalten nicht abfinden?

In diesem Beitrag stellen wir Ihnen erste Informationen zum Thema bereit. Diese können Sie gerne in einem unverbindlichen Beratungstermin im persönlichen Gespräch mit uns vertiefen.

Erstgespräch buchen
Dauer der Behandlung
Je nach Umfang zwischen 20 Minuten und einer Stunde
Betäubung
Lokale Anwendung einer Betäubungscreme
Klinikaufenthalt
Ambulant
Arbeitsfähig
Direkt nach dem Eingriff
Sport
Nach zwei Tagen
Wundheilung
Nicht erforderlich
Kosten
Abhängig vom Umfang der Behandlung und dem angewendeten Produkt ab 200 Euro
Nachbehandlung
Unmittelbar nach der Behandlung Kühlung, für einen Tag, Verzicht auf heiße Bäder, Sport und anstrengende körperliche Tätigkeiten

Vor der Unterterspritzung wird auf die zu behandelnden Gesichtsareale eine Betäubungscreme aufgetragen, so dass die Behandlung nahezu schmerzlos ist. Die Kanülen für das Einbringen des Materials sind so fein, dass die Injektionen kaum zu spüren sind. Wenn überhaupt, verspüren Sie lediglich ein leichtes Ziehen an den Einstichstellen.

Die Behandlung selbst dauert abhängig von ihrem Umfang zwischen 20 und 40 Minuten. Ihr konkreter Ablauf richtet sich nach der Art des Befundes und den Injektionstechniken, die dafür zum Einsatz kommen.

Eine Unterspritzung der Kinnfalten ist eine risikoarme Behandlung. Natürliche Füllsubstanzen, die dem Körper nicht fremd sind, sorgen ebenso wie der Einsatz sehr hochwertiger Präparate dafür, dass Unverträglichkeitsreaktionen nahezu ausgeschlossen sind. Die heute für Unterspritzungen verwendete Hyaluronsäure ist mit dem körpereigenen Stoff nahezu identisch und wird unter Verzicht auf tierische Inhaltsstoffe mit biosynthetischen Verfahren hergestellt.

Unmittelbar nach der Behandlung wird Ihr Gesicht mit einer Kältemaske gekühlt, um Schwellungen und Blutergüssen so weit wie möglich vorzubeugen.

Ausfallzeiten entstehen durch eine Behandlung mit Fillern oder Botox nicht. Sie sind unmittelbar nach dem Eingriff wieder arbeits- und gesellschaftsfähig. Rötungen und kleine Blutergüsse können Sie bereits nach etwa zwei Stunden problemlos überschminken. Bei Bedarf können Sie am ersten Tag die behandelten Gesichtsareale kühlen.

Eine spezielle Nachsorge ist nach einer Behandlung mit Fillern ebenfalls nicht erforderlich. In den ersten beiden Tagen nach dem Eingriff sollten Sie auf heiße Bäder, Sport und anstrengende körperliche Tätigkeiten verzichten. Sauna- und Solariumbesuche sind nach einer Woche und kosmetische Gesichtsbehandlungen nach etwa 7 Tagen wieder möglich.


So entstehen Mundfalten - wenn Anti-Aging Pflegeprodukte an ihre Grenzen stoßen

Mundfalten Anti-Aging Produkte
Anti-Aging Produkte kommen bei Mundfalten schnell an ihre Grenze

Verschiedene Ursachen sind verantwortlich für Mundfalten und Mundwinkelfalten. Die Falten an diesen Stellen sind zunächst einmal auch Zeichen einer fortschreitenden Hautalterung. Allgemein gehen Gesichtsfalten auf einen Verlust an Elastizität im Gewebe zurück.

Wir müssen eines Tages feststellen, dass auch die intensivste Pflege und das innovativste Kosmetikprodukt Linien und Falten der Mundpartie nicht mehr ganz zum Verschwinden bringen. Im Gegenteil, immer mehr Linien und Furchen scheinen zu entstehen.

Volumenverluste und mangelnde Elastizität

Falten sind ein Zeichen der natürlichen Hautalterung und fallen insbesondere in der Augenpartie und um den Mund herum besonders auf.

Während normalerweise die Haut nach Anspannen und Bewegungen der Gesichtsmuskulatur in ihre ursprüngliche Form zurückfindet, lässt die Spannkraft der Haut mit zunehmendem Lebensalter nach. Unsere Haut verliert an Feuchtigkeit, an Festigkeit, Elastizität und an Volumen. Der Volumenverlust wird unter anderem dadurch ausgelöst, dass sich das Fettgewebe im Gesicht im Alter verringert. Auch die Widerstandsfähigkeit unserer Haut nimmt ab, denn es wird weniger Kollagen gebildet.

Auch wenn wir die Anwendung unserer kosmetischen Cremes sehr ernst nehmen, sehen wir zunehmend Linien und Furchen im Gesicht. Das Hautbild verändert sich. Falten um den Mund erscheinen als Mentolabialfalten (auch Traurigkeitsfalten, Marionettenfalten oder Merkelfalten genannt), Nasiolabialfalten, als kleine feine Raucherfalten, Mundwinkelfalten und als Kinnfalten. Welche Falten der Mundpartie sich besonders stark ausbilden, ist sehr individuell.

Faltenfördernde Lebensumstände

Hautalterung Schlaf
Gesunder Schlaf kann die Zeichen der Hautalterung verzögern.

Feine Plisseefalten rund um die Oberlippen bis in die Mundwinkel hinein tragen nicht umsonst die Bezeichnung Raucherfalten. Rauchen ist ein Feind glatter Haut. Ebenso ausgedehnte Sonnenbäder bei unzureichendem UV Schutz.

Allgemein kann unser Lebensstil Falten fördern oder den Falten eher vorbeugen. Hier kommt es ganz auf uns an.

Eine ausgewogene, gesunde Ernährung, viel Feuchtigkeit von innen, Schlaf und körperliche Aktivität sowie regelmäßiger Sport können Zeichen der Hautalterung verzögern.

Die Genetik bestimmt mit

Mundfalten Genetik
Auch die Genetik spielt bei der Entwicklung von Mundfalten eine Rolle.

Ganz können wir der Entstehung von Mundfalten und anderen Gesichtsfalten aber nicht entgehen. Neben dem eigenen Lebensstil entscheiden auch genetische Faktoren, wie schnell und wie intensiv wir es mit Falten am Mund zu tun bekommen.

Unsere Gesichtszüge verändern sich mit dem Alter, ob wir wollen oder nicht. Wer will dann schon wie eine Marionette aussehen oder ein Kinn haben, das ein Pflastersteinrelief ziert? Unsere Patienten kommen zu uns, weil sie sich nach einer Gesichtsverjüngung und einem veränderten, entspannten Aussehen der Mundpartie sehnen.

Gesichtsyoga und Co.

Glatte Haut Gesichtsyoga
Gesichtsyoga kann zu einer glatteren Haut beitragen.

Viele von uns erhoffen sich eine einfache Gesichtsverjüngung durch regelmäßige Gesichtsgymnastik und Massagen. In einem gewissen Umfang können diese Maßnahmen ebenso wie angepasste Anti-Aging-Pflegeprodukte uns dabei unterstützen, die Haut im Gesicht und um den Mund herum länger glatt zu halten.

Ab einem gewissen Stadium versagen allerdings diese vorbeugenden Aktivitäten immer mehr. Jetzt könnte der Zeitpunkt gekommen sein, seriöse Informationen zu den modernen Möglichkeiten der Faltenbehandlung einzuholen.

Plastische Chirurgie und ästhetische Behandlungen ohne Skalpell

Noch immer schrecken viele Menschen vor der plastisch-ästhetischen Chirurgie zurück. Sie verbinden mit diesem Begriff invasive Operationen und schwerwiegende Eingriffe mit einem ungewissen Ausgang. Diese Vorurteile und Befürchtungen gehen häufig auf unzureichende Informationen zurück. Dabei bietet der plastisch-ästhetische Bereich heute viele Maßnahmen, die ohne Skalpell auskommen.

Unterspritzungen mit verschiedenen Substanzen sind Behandlungen, die keine schweren Eingriffe und keine OP erfordern. In der Folge müssen Sie auch nicht auf eine ausdrucksstarke Mimik verzichten, wie es häufig bei der Anwendung von Botox beschrieben wird.Sie müssen keinen Klinikaufenthalt in Kauf nehmen, um wirksam gegen hängende Mundwinkel, Marionettenfalten, Mundwinkelfalten, Nasiolabialfalten und andere Gesichtsfalten vorgehen zu lassen. Die modernen Behandlungen in diesem Bereich haben nur eine geringe Behandlungsdauer (oftmals zwischen 15 und 30 Minuten), dafür eine Wirkdauer von mehreren Monaten ohne ernsthafte Ausfallzeit nach dem Eingriff.

Welche Wirkstoffe heute eine große Rolle spielen, wenn wir Mundfalten entfernen, stellen wir Ihnen in den folgenden Abschnitten vor.

Mundfalten Wasser Trinken
Viel Feuchtigkeit von innen kann die Entstehung von Mundfalten hinauszögern.
Mundfalten Sonnenschutz
Auch ein guter UV-Schutz hilft, Mundfalten vorzubeugen.

Moderne Methoden der Mundfaltenunterspritzung mit Botox und Hyaluronsäure

Es sind grundsätzlich zwei Ansätze, die bei der Faltenbehandlung für Mundfalten durch Unterspritzung infrage kommen.

  • Wir können uns darauf konzentrieren, den Volumenverlust in manchen Bereichen aufzufangen. Das Mittel der Wahl sind hier Injektionen mit einer Fillersubstanz wie Hyaluron. Die Glättung der Falten wird in diesem Fall durch Aufpolsterung der jeweiligen Hautschichten und mehr Feuchtigkeit im Faltenbereich erreicht.
  • Eine weitere Möglichkeit ist es, die Gesichtsmuskulatur über ein Muskelrelaxans längerfristig tief zu entspannen. Die e Entspannung führt dazu, dass die Falten geglättet werden.

Was ist Hyaluronsäure?

Hyaluron wird vom menschlichen Körper selbst produziert. Mit dem Alter nimmt die Bildung der Substanz ab. Hyaluronsäure kann intensiv Wasser speichern und sorgt so für Feuchtigkeit und Elastizität im Gewebe. Aufgrund dieser Eigenschaften eignet sich Hyaluron besonders gut dazu, für Injektionen zur Faltenunterspritzung eingesetzt zu werden. Behandelte Hautbereiche wirken wie aufgepolstert mit einer jugendlicheren Anmutung.

Mundfalten entfernen
Durch eine Unterspritzung mit Botox oder Hyaluron lassen sich Mundfalten wirksam entfernen.

Was ist Botulinumtoxin?

Mundfalten und esichtsmuskulatur
Mundfalten sind durch das Zusammenspiel der verschiedenen Gesichtsmuskeln bedingt.

Die Substanz wird auch als Botox bezeichnet. Eigentlich handelt es sich um ein Nervengift, dass aber auch in der Schönheitschirurgie eingesetzt wird.

Seine Eigenschaften ermöglichen es, die Gesichtsmuskulatur am Injektionsort zu entspannen. Auf diese Weise glättet sich die Haut. Botox ist deshalb Mittel der Wahl, wenn Falten auf eine zu starke Anspannung der Gesichtsmuskeln zurückgehen. Wenn wir etwa ständig unsere Lippen zusammen pressen, ist das berüchtigte Erdbeerkinn meist nicht mehr weit. Hier reichen häufig schon oberflächliche Injektionen mit Botox, um die Haut unter dem Mund zu entspannen.

Nur Ärzte dürfen Botox im ästhetisch-plastischen Bereich einsetzen. Ihre Qualifikation sorgt dafür, dass die Mimik und Ausdrucksfähigkeit Ihres Gesichts erhalten bleiben, wenn Sie Mundfalten mit Botulinumtoxin unterspritzen lassen. Hier kommt es auf das Können des Behandlers an.

Wann Botox, wann Hyaluronsäure?

Wir beantworten diese Frage immer individuell. Sie spielt in unserem Beratungstermin eine große Rolle. Für welche Substanz wir uns am Ende entscheiden und ob vielleicht auch eine Kombination infrage kommt, hängt von einer Bewertung der individuellen Hautsituation ab. Nutzen Sie deshalb die Gelegenheit in einem persönlichen Gespräch, um weitere Fragen zu den beiden Substanzen zu stellen.

Wie läuft eine Unterspritzung bei Mundfalten ab?

Die Durchführung im Detail hängt ebenfalls von der individuellen Situation und der Art der Falten ab. Regelmäßig arbeiten wir bei allen Behandlungen mit einer Creme zur Betäubung. Ob wir dann mit stumpfen oder spitzen Kanülen vorgehen, hängt von dem erwünschten Effekt ab.

Bei jeder Behandlung der Falten im Mundwinkel, um den Mund herum, am Kinn oder einem Bereich der Wangen ist eine exakte Dosierung Voraussetzung für den Erfolg. Es darf beispielsweise nicht zur Anreicherung von zu viel Wirkstoff an einer bestimmten Stelle kommen. Hier gewährleisten stumpfe Kanülen die gleichmäßige Verteilung der Injektionsstoffe. Bei besonders tiefen Falten am Mund oder in den Mundwinkeln kann eine spitze Kanüle gefragt sein, um die tiefen Furchen durch ein Maximum an Wirkstoff zu glätten.

Die Behandlungsdauer ist ebenfalls davon abhängig, welche Falten wir in welchen Bereichen behandeln, wenn wir Mundfalten entfernen. In manchen Fällen werden mehrere Sitzungen notwendig.

Was passiert nach der Behandlung?

Durch die Betäubung ist die Behandlung annähernd schmerzfrei. Auch nach dem Eingriff müssen Sie nicht mit intensiven Schmerzen rechnen. Typische Rötungen oder kleine Schwellungen klingen mit intensiver Kühlung kurz nach der Behandlung schnell ab. Sie sind sofort wieder gesellschaftsfähig und müssen sich keine längere Ausfallzeit einplanen.

Was können Sie insgesamt von einer Unterspritzung von Falten am Mund erwarten?

Übersicht der verschiedenen Faltenarten
Übersicht der verschiedenen Faltenarten inklusive Mundfalten.

Je nach den individuellen Umständen erreichen wir eine intensive Glättung der jeweiligen Falten. Die Wirkdauer ist dabei abhängig von der Art der Behandlung und der Tiefe der Falten. Normalerweise können Sie mehrere Monate lang entspannt die glatte Haut rund um den Mund herum genießen.

Die Behandlung kann wiederholt werden, Details klären wir individuell in einem persönlichen Gespräch. Gerade bei der Behandlung von Mundfalten verändert sich häufig der Gesichtsausdruck in seiner Gesamtheit positiv.

Wir können den Alterungsprozess zwar nicht völlig umkehren und auch nicht die Spannkraft einer jungen Haut erreichen. Allerdings verändern wir das Hautbild positiv, in dem eine intensive Glättung der entsprechenden Hautpartien erreichen. Durch angemessene Pflege können Sie die Wirkung länger erhalten. UV-Schutz sollte zu ihrer täglichen Pflegeroutine gehören, wenn das jetzt noch nicht der Fall ist.

Richtet sich unser Angebot an Männer und Frauen?

Nicht nur Frauen wünschen sich ein jugendliches Hautbild. Auch Männer erhoffen sich zunehmend, den Alterungsprozess optisch hinauszuschieben. Falten am Mund können uns schnell alt wirken lassen.

Die Effektivität der Behandlung von Mundfalten und Mundwinkelfalten sind geschlechtsunabhängig. Wir ermöglichen allen Menschen, ihren Wunsch nach mehr Jugendlichkeit in der Mundpartie Realität werden zu lassen. Ein jugendlicher Ausdruck im Gesicht kann doch so viel zum eigenen Wohlbefinden beitragen.

Wird das Ergebnis der Unterspritzung von Mundfalten sofort sichtbar?

Normalerweise sehen Sie schnell die erwünschte Wirkung. Vielleicht müssen anfänglich erste Schwellungen und Rötungen etwas zurückgehen. Danach werden Sie feststellen, dass hängende Mundwinkel, Plisseefalten, Nasiolabial- oder Mentolabialfalten, und ein Pflasterstein Relief für einige Zeit der Vergangenheit angehören.

Dr. Andrea Caletti - Plastischer Schönheitschirurg

Praxis Caletti in Berlin - Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin

Wollen sich Ihre Mundfalten entfernen lassen? Gerne kläre ich Sie umfassend und transparent zu den Behandlungsmethoden auf, die am besten für Ihre persönliche Situation geeignet sind. Sie können einen unverbindlichen Termin in meiner Praxis vereinbaren, indem Sie hier klicken.

Mehr Erfahren