Nasolabialten entfernen mit Hyaluronsäure Berlin

Die Nasolabialfalte unterspritzen

Diese Falten haben besonders bezeichnende Beinamen. Wir sprechen etwa von Kummerfalten, wenn wir eine Nasolabialfalte meinen. Sie verläuft von der Nasenwurzel aus nach unten rechts und links des Mundes.

Nasolabialfalten können besonders ausgeprägte Falten sein, die das Gesicht und unser Aussehen stark beeinflussen. Sie geben uns eine sorgenvolle Anmutung, die wir möglicherweise überhaupt nicht empfinden. Geht die Nasolabialfalte vielleicht noch in ausgeprägte Marionettenfalten tiefer am Mund über, scheint uns der Eindruck von Alter und Kummer zu überwältigen.

Müssen wir uns mit Nasolabialfalten abfinden? Zum Glück nicht. Es gibt mehr als nur eine Behandlung und einen Wirkstoff gegen diese Falten und das Unterspritzen der Nasiolabilafalte ist heute ein Routineeingriff in der ästhetischen Praxis.

Erstgespräch buchen

Wie entstehen Nasolabialfalten?

Mit Kummer und Sorgen haben diese Falten nur bedingt zu tun. Sie sind eine Folge der natürlichen Alterung des Gesichts.

Allerdings können einige Faktoren die Hautalterung beschleunigen. Das Aussehen der Haut verändert sich dann vielleicht schneller in Richtung Falten, als wir es uns wünschen würden.

Im Alter weniger Hyaluron und Kollagen
Je älter wir werden, desto weniger Hyaluron und Kollagen befindet sich in unserer Haut.

Was ist eine Falte?

Faltenarten
Überblick über die wichtigsten Faltenarten.

Falten zeigen, dass unsere Haut nach einer Bewegung nicht mehr in die ursprüngliche glatte Form zurückgefunden hat. Die Haut zeigt nicht mehr die Elastizität, die wir gewohnt sind. Wir bewegen die Muskulatur im Gesicht ständig. Sie ist maßgeblich für unsere Mimik und unseren Ausdruck verantwortlich.

Gerade im Bereich zwischen Nase und Mund bewegen wir unser Gesicht ständig, und es treffen zwei Gesichtsbereiche aufeinander. Wir lachen, wir machen Grimassen oder wir ziehen unseren Mund aus Sorge zusammen. Diese Mimikbewegungen prägen sich mit zunehmendem Lebensalter in die Haut ein.

Verliert die Haut mit der Zeit an Feuchtigkeit und Elastizität, führt das zunächst zu feinen Linien. Diese entstehen dort, wo zwei Hautpartien aufeinandertreffen. Buchstäblich faltet sich hier die Haut bei jeder Bewegung zusammen. Je weniger elastisch der Hauptbereich ist, desto leichter entstehen Falten.

Lebensstil ist ebenso maßgeblich

Die Sonne kann mit ihrer UV-Strahlung den Alterungsprozess der Haut beschleunigen und verstärken. Ebenso wirken Faktoren wie ausreichend Schlaf, Ernährung, Bewegung und Sport, Flüssigkeitszufuhr sowie der Umgang mit Genussmitteln auf den Zustand der Haut ein.

Rauchen beschleunigt die Faltenbildung, auch mangelnder Sonnenschutz. In einem gewissen Umfang können wir deshalb einiges dafür tun, die Alterungsprozesse etwas zu verschieben. Früher oder später aber werden wir es alle mit Nasolabialfalten zu tun haben.

Ausgeprägte Nasolabialfalten entstehen auch bei kalorienreduzierten Diäten, die schnell zu einem starken Gewichtsverlust führen. Sie freuen sich dann zwar über die geringere Anzeige auf Ihrer Waage. Allerdings hat Ihr Gesicht während dieses Prozesses viel an aufpolsterndem Fett und möglicherweise auch an Flüssigkeit verloren. Ab einem gewissen Lebensalter lassen sich diese Verluste nicht mehr ohne eine Behandlung ausgleichen.

Mimik und Falten
Unsere Mimik prägt unsere Haut und entscheidet, welche Falten wir ausbilden.
Schnelles Abnehmen und Nasolabialfalten
Kalorienreduzierte Diäten und schnelles Abnehmen können die Entstehung von Nasolabialfalten beschleunigen.

Die Behandlung der Nasolabialfalten

Als Praxis, die sich auf ästhetische Behandlungen und ästhetische Eingriffe spezialisiert hat, kennt das Team Dottore Caletti mehrere Behandlungsansätze für die Unterspritzung der Nasolabialfalte.

Die Behandlungen unterscheiden sich darin, welcher Wirkstoff oder welche Substanz zum Einsatz in der Faltenbehandlung kommen.

Faltenentstehung im höheren Lebensalter
Falten entstehen im höheren Lebensalter durch einen Mangel an Kollagen und Hyaluron im Hautgewebe.

Wir werden Ihnen jetzt verschiedene Fragen zum Thema Nasolabialfalten beantworten:

  • Welche Wirkstoffe stehen für eine Behandlung zur Verfügung?
  • Wie wird die Behandlung durchgeführt?
  • Worauf kommt es dabei an?
  • Wie lange hält ein Effekt an und wann sehe ich etwas?
  • Ist die Faltenbehandlung schmerzhaft?
  • Mit welchen Kosten muss ich rechnen?

Die Behandlung der Nasolabialfalten - welcher Wirkstoff?


Nasolabialfalte unterspritzen vorher-nachher
Nasolabialfalte unterspritzen: Davor und danach.

Eine Faltenunterspritzung kann in diesem Bereich mit Hyaluron und mit Eigenfett vorgenommen werden. Unter Umständen kommen auch Behandlungskombinationen in Betracht. Jede Unterspritzung richtet sich an den individuellen Bedingungen und Bedürfnissen der Patienten aus. Wir legen großen Wert auf eine umfassende Beratung vor jedem Eingriff. Auf diese Weise minimieren wir die möglichen Risiken der nebenwirkungsarmen Behandlungen noch weiter.

Hyaluron gegen die Nasolabialfalte

Wir haben bereits weiter oben schon gesehen, dass Hyaluron im Körper unter anderem gebildet wird, um Feuchtigkeit zu speichern. Bei der Unterspritzung dieser Substanz entsteht ein glättender und aufpolsternder Effekt. Deshalb bewährt sich bei der Faltenunterspritzung der Nasolabialfalte gerade Hyaluron.

Hyaluron Unterspritzung Nasolabialfalte
Hyaluron ist bei der Unterspritzung der Nasolabialfalte das Mittel der Wahl.

Es gibt für die Unterspritzung mit Hyaluronsäure spezielle Arten von Hyaluron in Form von einem Gel. Hier kommt es unter anderem auf die Erfahrungen des Behandlers und die Tiefe der Nasolabialfalte an. Allgemein gilt Hyaluron Gel als gut verträglich und eine Unterspritzung mit Hyaluronsäure als relativ risikoarm.

Nach der Behandlung kann es zu Rötungen und Schwellungen kommen. Sie sind dabei in der Regel kurzfristig wieder gesellschaftsfähig, weil Sie die behandelnden Hautstellen nach dem Eingriff intensiv kühlen.

Zu ernsthaften Nebenwirkungen kann es nur kommen, wenn ihr Körper mit einer Unverträglichkeit auf Hyaluronsäure reagiert. Wir klären in einem ausführlichen Vorgespräch, ob bestimmte individuelle Bedingungen eine Behandlung mit Hyaluron ausschließen könnten.

Eigenfett gegen die Nasolabialfalte

Erreicht die Nasolabialfalte eine große Tiefe und fehlt altersbedingt bereits sehr viel Fett zur Stabilisierung des Gesichts, kommt auch eine Unterspritzung mit Eigenfett infrage. In vielen Fällen werden Hyaluron und Eigenfett in verschiedenen Behandlungssitzungen kombiniert. Die Behandlung mit Eigenfett ist aufwendiger, da zunächst an anderer Körperstelle das Fett entnommen (Fettabsaugung) werden muss. Es wird danach für eine Behandlung aufbereitet und für Unterspritzungen vorbereitet.

Auch diese Behandlung gilt als relativ risikoarm, wenn sie fachgerecht und professionell durchgeführt wird.

Die Erfahrenheit des Behandlers



Nasolabialfalte unterspritzen mit Hyaluronsäure
Nasolabialfalte unterspritzen mit Hyaluronsäure.

Die Erfahrung und das Know-how des Arztes bei Unterspritzungen ist entscheidend für den Erfolg. Hier muss der Behandler die exakte Menge an Hyaluronsäure/Eigenfett für die jeweilige Behandlung vorher bestimmen. Außerdem wird er die Anzahl der möglichen Sitzungen für eine Behandlung festlegen und diese gegebenenfalls während der Behandlungen noch anpassen. Mit stumpfen Nadeln wird in der Behandlung gewährleistet, dass bei der Faltenbehandlung genauso viel Substanz zum Einsatz kommt, wie notwendig ist.

Eine überzeugende Wirkung tritt nur dann ein, wenn die richtige Menge für die jeweilige Behandlung gefunden wird. Das zeigen Vorher- und Nachher-Bilder sehr deutlich. Auch die Gefahr von möglichen Nebenwirkungen ist abhängig von der fachgerechten Durchführung der gesamten Unterspritzung.

Besser Hyaluron oder Eigenfett als Methode?

Hier kommt es auf die individuellen Bedürfnisse und Wünsche jedes Patienten an. Häufig bildet eine Kombination aus beiden Behandlungen ein ideales Duo bei der Faltenunterspritzung der Nasolabialfalte.

In jedem Fall ist die Unterspritzung mit Hyaluronsäure als einfachere Methode die erste Wahl gegen Falten zwischen Mund und Nase. Ebenso wie im Mundwinkel. Dort kann man bei besonders ausgeprägten Falten auch mit scharfen Nadeln und einer größeren Menge an Wirkstoff arbeiten.

Wann wird ein Effekt sichtbar?



Kurz nach der Behandlung der Nasolabialfalte kann der Hautbereich leicht gerötet und geschwollen sein. Vielleicht halten diese Erscheinungen auch einige Tage an. Deshalb sehen Sie wenige Minuten nach der Unterspritzung noch keine ausgeprägte Glättung.

Zwar tritt der Effekt der Hyaluronsäure schon nach Minuten ein, Sie können ihn aber zu diesem Zeitpunkt noch nicht richtig bewerten. Hyaluronsäure wirkt rasch, weil eine Auspolsterung stattfindet. Nach dem Abschwellen und der Beruhigung der Haut sehen Sie das Ergebnis.

Unterspritzung mit Hyaluron Falten glätten
Die Unterspritzung mit Hyaluron ist die wirksamste Methode, um Falten zu glätten.

Wie lange hält die Wirkung an?

Es kommt bei dieser Frage immer etwas auf die individuellen Bedingungen und Umstände an.Die meisten Menschen können mit einem Effekt von rund zehn Monaten rechnen. 

Möglicherweise hält die Faltenunterspritzung der Nasolabialfalte noch etwas länger. Manche Menschen müssen sich dagegen mit einer Wirkung von wenigen Monaten begnügen. Hyaluronsäure und in einem gewissen Umfang auch das unterstützte Eigenfett werden nach einiger Zeit abgebaut.

Es kommt aber nicht nur auf den Effekt in Monaten, sondern auch auf die Wirkung an sich an. Fachgerecht ausgeführt, sind die traurig wirkenden Nasolabialfalten jedenfalls für einen gewissen Zeitraum passé. Freuen Sie sich über das Ergebnis durch die injizierte Hyaluronsäure.

Die Unterspritzung mit Hyaluronsäure schafft, was Make-up, Cremes oder andere Bemühungen niemals schaffen können: Sie werden sich mit Ihrem neuen Aussehen im Gesicht rundum wieder wohlfühlen, weil der Bereich um Nase und Mund herum nicht mehr hängend oder traurig wirkt. Die Haut ist aufgepolstert und angenehm rund.

Schmerzen beim Unterspritzen der Nasiolabialfalte?

Die Faltenunterspritzen ist normalerweise nicht sehr schmerzhaft. Das Unterspritzen mit stumpfen Nadeln hört sich zwar zunächst erschreckend an, reizt aber die Schmerzsensoren weniger als gedacht. Es können zusätzlich Cremes zur Betäubung eingesetzt werden. Auch nach der Behandlung sollten sich die Schmerzen im Normalfall in Grenzen halten. Zur Schmerzintensität können wir hier nur allgemeine Ausführungen machen. Jede Behandlung der Nasolabialfalte ist eine individuelle Angelegenheit. Auch bei Behandlungen mit Eigenfett kommt es auf die individuellen Umstände an.

Nach dem Eingriff


Sanftes Kühlen gegen Schmerzen
Sanftes Kühlen kann die Schmerzen unmittelbar nach dem Eingriff wirksam lindern.

Sonnenschutz ist eine besonders wichtige Maßnahme nach jeder ästhetischen Behandlung.

Unmittelbar nach der Unterspritzung der Nasolabialfalte werden Schwellungen und leichte Rötungen über Kühlung gelindert. Sie können schnell wieder am Alltagsleben teilnehmen, Sport können Sie normalerweise nach einer Woche machen.

Was kostet die Unterspritzung der Nasolabialfalte?

Wir können Ihnen hier nur einen Kostenrahmen angeben. Rechnen Sie mit 350 Euro bis über 600 Euro. Haben Sie eine ausgeprägte Nasolabialfalte und wird eine Eigenfettbehandlung notwendig, steigert das die möglichen Kosten. Sie müssen nicht befürchten, von den Kosten überrascht zu werden. Wir nehmen die Kostenfrage in unsere umfassende Beratung auf. So wissen Sie bereits vorher, was auf Sie zukommen kann, wenn Sie Ihre Nasolabialfalten unterspritzen lassen.

Für die natürliche Schönheit Ihres Gesichts - Praxis Caletti

Wir freuen uns sehr, dass wir Ihnen die Unterspritzung der Nasolabialfalte anbieten können. Schließlich wissen wir, dass Nasolabialfalten ästhetisch besonders belastend sind. Als Experten für ästhetische Behandlungen erreichen wir mit Hyaluron/Eigenfett ein Ergebnis, das natürlich wirkt. Der mürrisch, traurige Gesichtsausdruck, den diese charakteristischen Falten hervorrufen können, muss damit nicht von Dauer sein. Lassen Sie uns gemeinsam die richtige Methode zur Faltenunterspritzung finden.

Mein Team und ich bleiben Ihnen keine Antwort zum Thema schuldig. Individuelle Beratung ist für uns genauso wichtig wie die Qualität der Behandlung selbst. Schon in wenigen Tagen und Wochen kann Ihnen die Unterspritzung mit Hyaluronsäure rund um Mund und Nase Ihr jugendliches Aussehen zurückgeben. Klicken Sie hier und vereinbaren Sie Ihren ersten, unverbindlichen Beratungstermin bei uns.

Dr. Andrea Caletti - Plastischer Schönheitschirurg

Haben Sie Fragen zum Thema Nasolabialfalte?

Gerne berate ich Sie ganz unverbindlich, ob eine Unterspritzung der Nasolabialfalten mit Hyaluronsäure oder mit Lipofilling für Sie sinnvoll ist und von welcher Behandlung Sie am meisten profitieren würden.

Mehr Erfahren